Vitae
Adolf Erwin Nass
 

Der größte Künstler aller Zeiten ist und bleibt die Natur, sie zeigt sich in jedweder Epoche, so gesehen auch in der Jetztzeit - siehe Japan und auf der ganzen Welt - nur noch Horror-Chaos!

So nur sind meine Mal-Dokumentationen, die ich seit 1947 - und 1949 bis dato - gemalt, Wahrzeichen der Zeit, in der wir leben!

Dagegen sind meine stimmungsvollen Aquarelle Sehnsucht nach einer doch neuen und besseren Zeit, als Dokumentationen meines Urgedanken zu verstehen - und leben in Zwietracht der heutigen Zeit!

... frei und aus dem Bauch heraus, Adolf-Erwin Nass/Kettenring
Saarbrücken-Eschberg, 12.06.2011