/cms/cms.php?cmspage=./media/load/picture.php&id=342&sec=f3e8441f6e726456e91701893a266d7a&value=400&which=width
Jörg Heieck: "singularities"
25.06.2017 bis 13.08.2017
 | Museum Pachen
 
Vernissage am 25.06.17 um 11.00 Uhr
Begrüßung: Gerd Fuhrmann, 1. Beigeordneter der Stadt Rockenhausen und Stefan Engel, Vorsitzender der APK
Einführung: Dr. Claudia Gross, Kunsthistorikerin

Der Name Jörg Heieck ist eng verbunden mit der Landschaftsfotografie. Seit den 1980er-Jahren hat sich der Kaiserslautrer immer wieder fotografisch mit seiner Heimat auseinandergesetzt. Als Künstler und Physiker ist er auf der Spur geometrischer Besonderheiten, Landschaft wird als Vehikel zur Abstraktion genutzt.

Die Ausstellung im Museum Pachen zeigt neben analog entstandenen Fotografien aus der Serie "lauterland" die Titel-gebenden "Singularitäten". Die Bilder dieser Reihe sind in den letzten zwei Jahren in Digitaltechnik entstanden. Außerdem werden Pfälzer Cyanotypien präsentiert.

Veranstaltungsort

Museum Pachen
Speyerstraße 3
67806 Rockenhausen

Öffnungszeiten:
Di. bis So. von 14.30 bis 17.30 Uhr